• 05251 5450501

Aktuelles

Donnerstag, 05 Dezember 2019 12:43

IT-Projekte zu aktuellen Themen am „Markt der Möglichkeiten“



Angehende Fachinformatiker/-innen Systemintegration und Anwendungsentwicklung stellten am 5.12.2019 im ATIW Berufskolleg ihr Wissen und Können unter Beweis und präsentierten ihren Lehrern, Ausbildern und weiteren interessierten Besuchern eigenständig entwickelte Apps und Webanwendungen, unter anderem zu den Themen autonomes Fahren, Augmented Reality, Monitoring und Artificial Intelligence (AI).

Der „Markt der Möglichkeiten“ bietet ATIW Schülern seit vielen Jahren eine Plattform, ihre eigens entwickelten Ideen als IT-Projekte zu realisierten und zu präsentieren. Außenstehende können hierüber einen Einblick in die handlungs- und praxisorientierte Ausbildung erlangen und mit Schüler/-innen über IT- und ausbildungsrelevante Themen in Dialog treten. Bei Ausbildern in bestehender Kooperation und interessierten Ausbildungsunternehmen war das Feedback bisher positiv. Und auch Schüler/-innen aus nachfolgenden Jahrgängen erhalten einen Eindruck, welch verschiedene Möglichkeiten bei Projektarbeiten bestehen und können sich mit Ausstellenden darüber austauschen.

Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie hier

Letzte Änderung am Montag, 16 Dezember 2019 10:13