• 05251 5450501

Aktuelles

Freitag, 09 April 2021 12:39

Mit Ausnahme der BF191 ab dem 12.4.2021 zunächst ausschließlich Distanzunterricht im ATIW Berufskolleg


Auf der Grundlage des Beschlusses der Kultusministerin für das Land Nordrhein-Westfalen vom 8.4.2021 zur weiteren Vorgehensweise in der Corona-Pandemie werden in der Woche vom 12.4.2021 bis zum 16.4.2021 mit Ausnahme der Abschlussklassen alle betroffenen Schulklassen des ATIW Berufskolleg ausschließlich Distanzunterricht erhalten. Das bedeutet, dass in der kommenden Woche ausschließlich die Schülerinnen und Schüler der BF191 Präsenzunterricht erhalten werden. Alle weiteren Klassen erhalten Distanzunterricht über die bekannten Kommunikationskanäle.

 

Ab Montag, 12.4.2021 sind alle Schülerinnen und Schüler sowie auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ATIW Berufskollegs verpflichtet, in den Räumlichkeiten des Berufskollegs mindestens 2 mal pro Woche einen Selbsttest zu machen, sobald sie das Schulgebäude betreten. Sollte sich im Einzelfall die Notwendigkeit zu weiteren Tests ergeben, wird die Schulleitung hierüber entscheiden.

 

Für die Durchführung dieser Selbsttests gelten die folgenden Regelungen:

a)  Die Tests der Schülerinnen und Schüler werden wie bisher von der jeweiligen Lehrkraft zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde organisiert und beaufsichtigt.

b) Jede Mitarbeiterin / jeder Mitarbeiter ist unmittelbar nach dem Betreten der Räumlichkeiten verpflichtet, einen Selbsttest zu machen. Entsprechende Testsätze sind im Sekretariat vorrätig.

 

Sobald die Beschlüsse für die weitere Vorgehensweise ab dem 19.4.2021 bekanntgegeben worden sind, werden wir alle Betroffenen hierüber in Kenntnis setzen.

 

Jürgen Ewald

Schulleiter

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 09 April 2021 14:52