• 05251 5450501

Aktuelles

Freitag, 02 Juli 2021 14:02

30 Jahre Lehrer im ATIW-Berufskolleg: Verabschiedung Ernst Kloke und Jürgen Ewald (Schulleiter seit 2015) in den wohlverdienten Ruhestand.


Schweren Herzens wurden am 30.06.2021 bei Speis und Trank zwei ehemalige Lehrer zu den anstehenden Sommerferien verabschiedet, einer davon ist unser geliebter Schulleiter.

Gruppenbild klein

(von links nach rechts: Ronald Rotter, Ernst Kloke, Jürgen Ewald und Thomas Doerk)

Ernst Kloke und Jürgen Ewald gehör(t)en zu den ATIW-Mitarbeitern der ersten Stunde und begleiteten es schon durch verschiedene Wandlungen seit 1987: Von der ATIW-Gründung als Nixdorf-Berufsschule, zur Siemens AG und schließlich zur Siemens Energy AG . Zwei Dinge blieben immer gleich: Humor und Engagement.

Ernst Kloke fing im Herbst 1987 im ATIW an und begeisterte seitdem in seinem Englisch- und Politik-Unterricht Schülerinnen und Schüler. Besonders beliebt bei jenen wurde er durch seine Germish- und Denglish- Kreationen wie „I can not more, I break together!“. Zudem engagierte sich „Mister“ Kloke als Koordinator für Allgemeinbildung für eine umfangreiche und lebensnahe Bildung der Schülerinnen und Schüler. Im Kollegium zeigte er sich als ein Fels in der Brandung, der bodenständig ist und trotzdem den täglichen Humor ins ATIW zauberte.

  • Ernst, we will miss you! 

Jürgen Ewald fing ebenso 1987 im ATIW an, als Helmut Nowak noch Schulleiter war, und lehrte in den Fächern Anwendungsentwicklung, IT-Systeme und Datenverarbeitung. Nicht nur im Kollegium, sondern auch bei seinen Schülerinnen und Schülern galt Jürgen Ewald stets als lösungsorientiert, locker und vertrauenswürdig. Seit 2015 fungierte Jürgen Ewald zusätzlich Schulleiter. In dieser Position haben ihn das ATIW und Außenstehende kennen und lieben gelernt, da er sich stets für die gute Bildung und den Ausbau von Bildungsangeboten einsetzte: Als Lehrbeauftragter der FH Meschede und Werbeträger in der Region. Durch ihn konnte im ATIW erstmalig 2018 eine Berufsfachschulklasse gebildet und so Schülerinnen und Schülern der Einstieg in die IT erleichtert werden.

Beide Urgesteine des ATIW Berufskollegs bildeten viele Jahre die Basis guten Unterrichts und konstruktiven wie auch lustigen Miteinanders.

Wir wünschen Euch eine erfolgreiche Zeit im Ruhestand, lange Gesundheit und dass Ihr immer eine Tätigkeit findet, die Euch Spaß bereitet.

Das ATIW wünscht von Herzen alles Gute und einen erholsamen (Un-)Ruhestand!

Letzte Änderung am Montag, 09 August 2021 12:08