• 05251 8-24521

Aktuelles

Donnerstag, 18 Juli 2019 10:04

Zweite Veranstaltung SchuBS IT im ATIW Berufskolleg: Datensicherheit in der digitalen Welt


Im Bild: SchuBS Teilnehmer am ATIW Berufskolleg
Im Bild: SchuBS Teilnehmer am ATIW Berufskolleg

Täglich verbringen Nutzer Zeit am Smartphone, Tablet oder am PC und geben, meist unbewusst, zahlreiche Informationen von sich Preis. Zu solchen und ähnlichen Problemstellungen und Verhaltensmustern hieß das ATIW Berufskolleg die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Initiative SchuBS IT am 6.7.2019 in den Räumen des ATIW Berufskolleg willkommen.

Anhand anschaulicher Beispiele und interaktiver Aufgaben erarbeiteten die SchuBS-Teilnehmer/-innen unter Anleitung von Christiane Wibbe und Michael Hesse, Lehrkräfte des ATIW-Berufskollegs und Lehrbeauftragte der FH Südwestfalen, Grundfragen zu Schnittstellen zwischen IT und Sicherheit. Was passiert eigentlich mit unseren Daten? Wie sicher sind unsere Passwörter? Wie schnell kann von außen auf persönliche Daten zugegriffen werden? Und wie sicher sind Verbindungen wie Bluetooth, W-LAN oder das Einrichten und Nutzen von Hotspots? Dies sind nur einige der Fragen, die sich jeder Internetnutzer regelmäßig stellen sollte.

Besonders hervorzuheben ist die hohe Motivation und Teilnamebereitschaft der Schüler/-innen sowie das Interesse an den behandelten IT-Thematiken. Dies wollen wir als Anlass nehmen, uns herzlich bei all denjenigen zu bedanken, die das Projekt SchuBS IT ermöglicht und damit Jugendlichen die Tür zur Welt der Informatik geöffnet haben.

Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Juli 2019 10:17