• 05251 8-24521

Berufsfachschule

Berufsfachschule - Profil: System- und Anwendungssoftware

Die in 2018 neu implementierte Berufsfachschule bringt Unternehmen und angehende Auszubildende bzw. duale Studierende im ATIW zusammen.
Das einmalige Konzept bietet eine optimale Vorbereitung auf den weiteren Karriereweg.

 

Info-Veranstaltung am 09.02. zur Berufsfachschule System- und Anwendungssoftware

 


Lernkonzept
- Zwei Jahre im Vollzeitunterricht
- Zwei integrierte Pflichtpraktika von mindestens vier Wochen
- Inhalte:

  • IT-Systemtechnik
  • System- und Anwendungssoftware
  •  Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Englisch
  • Wirtschaftslehre

 

Abschluss und Qualifikation
- Zwei integrierte Pflichtpraktika (mindestens vier Wochen)
- Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
- Allgemeine Fachhochschulreife (schulischer Teil)

 

Vorteile
- Der Schulbesuch ist selbstverständlich kostenfrei.
- Enger Kontakt mit regionalen und überregionalen IT-Ausbildungsbetrieben und Unterstützung bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen.
- Besondere Berücksichtigung bei der Bewerberauswahl bei unseren Koope-rationspartnern zur Besetzung von Ausbildungs-/Studienplätzen.
- Optimale Vorbereitung für eine anschließende Ausbildung zum/zur Fachin-formatiker/-in mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration optional mit einem Studium zum Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik.
- Netzwerkbildung

 

 

  

 

Erklärfilm zum Erwerb der FHR: